Schweden 2015

Unser erster gemeinsamer Urlaub: 2015 mit dem PKW nach Schweden in ein privat gemietetes Ferienhäuschen. Kristin ist schon seit Jahren ein Schwedenfan, hat 2012 dort ein Jahr als Au Pair in der Nähe von Uppsala gearbeitet und Schwedisch gelernt. Nun sollte auch Steven von der Schönheit des Landes überzeugt werden.

Reisezeit: 14.08. – 24.08.2015 (11 Tage)

Reiseziel: Virserum (Småland / Kalmar län), Schweden

Startkilometerstand: 120.535 km
Endkilometerstand: 123.568 km
Gesamtkilometer: 3033 km

Urlaub in Schlagworten: Wasser, Steine, Birken, Fartkontroll, Köttbullar (sprich: Schöttbullar)

Hier kommt ihr zur Bildergalerie.

Natur1

 


Von Freitag bis Sonntag (14.08.-16.08.2015) waren wir in Preetz und Timmdorf bei Malente in Schleswig-Holstein (380 km) zu einer Hochzeit von Freunden. Auch ihre Hochzeitsreise ging übrigens nach Schweden. 🙂

Fahrt Hochzeit

Von dort aus starteten wir also unsere Reise am Sonntag (16.08.2015) um 10.45 Uhr Richtung Schweden und kamen um 20 Uhr am Ferienhäuschen in Virserum an (782 km).

Virserum

Haus Auto

Route: 3 Länder in 9 Stunden = Deutschland → Dänemark → Schweden

Preetz → Kiel → Flensburg →Kolding (DK) → Odense (DK) → København (DK) → Öresundbrücke → Malmö (SE) → Växjö (SE) → Virserum (SE)


Datum: Montag, 17. August 2015

Kilometer:  150 km

Wetter: sonnig, aber kühl

  • Steven Ortskontroll-Lauf mit Anbaden (4 km)
  • Virserum mit Auto erkundet
  • Einkaufen: ÖochB, Coop Konsum, ICA Vimmerby
  • In Rumskulla den Katthult-Hof besucht (Eintritt 40 SEK p.P.), ja genau, da wo Michel (Emil) gewohnt hat!

Schild

Katthult1

Katthult2


Datum: Dienstag, 18. August 2015

Kilometer:  122 km

Wetter: 23 °C, sonnig

  • Besuch „Astrid Lindgrens Värld“ in Vimmerby:
    • Katthult, Bråkmakargatan, Saltkråkan, Mattisskogen + Mattisborgen (Mattiswald), Bullerbyn, Villa Villekulla (Villa Kunterbunt)
    • viele Spielplätze
    • Theateraufführungen: Katthult „När Emil körde huvudet i soppskålen“, Villa Villekulla „Världens starkaste tjej“, Mattisborgen „Natten där Ronja föddes“)
  • Besuch Kristineberg, Elchpark (Älgpark) in Målilla

Michel

Pippi

Ronja

Kristineberg


Datum: Mittwoch, 19. August 2015

Kilometer:  6,4 km zu Fuß

Wetter: 21°C, sonnig

  • Steven Joggen (6,4 km), alte Seilbahn
  • Spaziergang durch Virserum, Stugby, Bahnhof

Seilbahn

Natur2


Datum: Donnerstag, 20. August 2015

Kilometer:  357 km

Wetter: 20°C, sonnig

  • Fahrt nach Kalmar (36.400 Einwohner*innen)
  • Shoppen (Media Markt, Ikea, City Gross, ÖoB, Intersport, Stadium und viele mehr ;))
  • Besuch der Insel Öland (sieht aus wie in Irland)
  • Besuch Leuchtturm „Långer Jan im Naturum Ottenby, Fågelstation, südlichste Spitze Ölands, Skandinaviens höchster Leuchtturm (41,6 m)

Leuchtturm

Leuchtturm2

20150820 (77)


Datum: Freitag, 21. August 2015

Kilometer:  176 km

Wetter: sonnig, warm

  • Steven 8 km Joggen
  • Frühstück auf der Terrasse
  • Fahrt nach Oskarshamn (17.000 Einwohner*innen)
  • Suche nach Schärengarten (Skärgård), aber fast alles Privatgrundstücke
  • Die längste Parkbank der Welt besucht „Långa soffan“ (72 m lang)
  • Abend an Badestelle in Virserum mit Sonnenuntergang

Oskarshamn

Schaeren

Lange Bank

Sonne


Datum: Samstag, 22. August 2015

Kilometer:  180 km

  • Fahrt nach Växjö (61.000 Einwohner*innen)
  • Flohmarkt in Växjö, Västra Esplanaden, unsere Ausbeute: Kubb-Spiel, Volvo-Thermobecher, HDMI-Kabel, 2 DVDs → 175 SEK
  • Besuch Systembolaget (staatliches Geschäft für alkoholische Getränke): Havana / Jägermeister / Captain Morgen kosten ca. 250 SEK = 26 €
  • Pause am See Innaren,  in der Nähe von Växjö (etwa 15,5 km weit weg), Fläche von ca. 15 km²
  • Hausflohmarkt besucht (Loppis)
  • Vom Schweden angesprochen worden: “Ahh ihr kommt aus Berlin/Brandenburg,….ich schaue immer RBB“

Cool


Datum: Sonntag, 23. August 2015

Kilometer:  155 km

Wetter: 22°C, sonnig

  • Ein letztes Mal draußen auf der Terrasse frühstücken
  • 12 Uhr Växjö / Stortorget: Bakluckeloppis = Kofferraumflohmarkt, Ausbeute: Waage und Tvättklammor (Wäscheklammerbox)
  • Tanken, Postkarten schreiben, Sachen packen, Aufräumen, Putzen

Datum: Montag, 24. August 2015

Kilometer: 437 km

Wetter: klarer Himmel bei Abfahrt, Ankunft Trelleborg bei leichtem Regen mit Schauern unterwegs

  • 2.30 Uhr Abfahrt Virserum
  • 7.30 Uhr Fähre Trelleborg
  • 13.45 Uhr Ankunft in Rostock
  • 14:45 Uhr Mittagessen mit Kristins Bruder + Nichte + Neffe in Krakow am See, spontane Idee, eine Nacht auf dem Campingplatz zu bleiben, Grillen am Abend, über die Nacht dort wird nicht gesprochen (Regen, Prasseln, Nässe, Schlaflosigkeit, Schlafen im Auto…)

Krakow


Datum: Dienstag, 25. August 2015

Kilometer: 230 km

Wetter: bedeckt, windig

  • 11:30 Uhr Abfahrt Krakow
  • 12.45 Uhr Zwischenstopp in Kyritz
  • 14.00 Uhr Abfahrt Kyritz
  • 16:45 Uhr Ankunft Rehbrücke

Schluss

WordPress.com.

Nach oben ↑

allewegemojacar

12 Aussteiger in Mojácar und ihre Wege dorthin

Stille Seiten

Entdecke dich mit all deinen Seiten

Ihre Fernreisemobil-Beratung

Wir unterstützen Sie beim Start Ihres Expeditionsmobil-Projekts

%d Bloggern gefällt das: