Baumwipfelpfad und Rasender Roland auf Rügen

#skablogg #mvp #ruegen #ostsee #balticsea #rasenderroland #baumwipfelpfad #prora


Zwischen den Feiertagen entschieden wir uns eine kleine Auszeit auf der Insel Rügen zu nehmen (25. – 29.12.2018). Da unser Patenkind am 26. Dezember Geburtstag hat und zu der Zeit in Baabe war, suchten wir uns dort eine Unterkunft, um sie und ihre Mama an ihrem Geburtstag zu überraschen.

dav


UNTERKUNFT
Unsere Unterkunft im Haus „Meeresblick“ in Baabe war eine gemütlich eingerichtete 2-Zimmer Ferienwohnung „Seeadler“ (40 m²) mit Balkon, von welchem man einen direkten Blick auf die Dünen und das Meer hatte.

photogrid_1545759416756

img_20181226_0851079

Was uns besonders freute, im Keller des Hauses gab einen Pool, zwei Saunen (Finnische Sauna und Biosauna) sowie einen Ruheraum. Das war perfekt um abends zu entspannen und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

photogrid_1545768197144

Kosten für die Unterkunft (ohne Wäschepaket, mit Endreinigung): 4 Nächte / 348 € Kurabgabe (pro Erwachsener / Tag): 2,30 €


BAUMWIPFELPFAD
Am 28. Dezember 2018 besuchten wir den Baumwipfelpfad in Prora im Naturerbe Zentrum Rügen (Eintritt 11 € pro Person). In einer Höhe von 4 bis 17 Metern über dem Erdboden konnten wir Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt des umgebenden Buchenmischwaldes und von den Erlenbrüchen gewinnen.

img_20181228_1404538 img_20181228_1449295

Der 40 Meter hohe Aussichtsturm – der einem Adlerhorst nachempfunden wurde – in der Mitte des Pfades erlaubt einen weiten Blick in die Rügener Landschaft. Auf einer Gesamthöhe von 82 Metern über dem Meeresspiegel zeigen sich bei guter Sicht sogar die Kirchturmspitzen von Stralsund und die Pylonen der Rügenbrücke. Auf dem insgesamt 1.250 Meter langen Pfad gab es verschiedene Erlebnisstationen.

bty  img_20181228_1430492  bty

img_20181228_145809


RASENDER ROLAND
Die Rügensche BäderBahn – auch liebevoll Rasender Roland genannt – ist eine dampflokbetriebene Schmalspureisenbahn auf Deutschlands größter Insel in Mecklenburg-Vorpommern.

img_20181229_1008034

Im Rahmen des ÖPNV fährt die Kleinbahn täglich auf 750 mm Spurweite von Putbus über Binz, Sellin und Baabe nach Göhren. Der Rasende Roland fährt nun schon seit 1895 mit gemütlichen 30 km/h Höchstgeschwindigkeit über die Insel Rügen und verbindet die bekannten Seebäder miteinander. Eine Fahrt haben wir mit ihm zwar nicht gemacht, aber ein kurzer Stopp um ihn zu filmen, hat sich auf jeden Fall gelohnt:

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

allewegemojacar

12 Aussteiger in Mojácar und ihre Wege dorthin

Stille Seiten

Entdecke dich mit all deinen Seiten

Ihre Fernreisemobil-Beratung

Wir unterstützen Sie beim Start Ihres Expeditionsmobil-Projekts

%d Bloggern gefällt das: